Funktionen

Aufgabenmanagement und mobile Dokumentation mit Checklisten

Managen Sie die Aufgaben Ihrer mobile Teams und Mitarbeiter im Außendienst mit Checklisten. Der beste Weg, um Fragen und Fehler zu reduzieren, schneller zu arbeiten und die Produktivität zu steigern.

Bild: Aufgabenmanagement und Checklisten

Der Vorteil von Checklisten

Im Aufgabenmanagement sind Checklisten Ihr Schlüssel für produktivere Mitarbeiter im Außendienst. Sie bilden die Grundlage für Ihre digitalen Serviceberichte und eine schnelle Rechnungsstellung.
Verwenden Sie Checklisten, um die Arbeit Ihrer Außendienstmitarbeiter genau zu steuern. Bieten Sie übersichtliche Aufgabenlisten und -beschreibungen und eine klare Struktur für allen Arten von Protokollen, Serviceberichten und Leistungsnachweisen sowie Datenerfassung.

 




Aufgaben und Checklisten online erstellen

mfr hat, was andere Lösungen nicht haben: den einfachsten und umfangreichsten Checklisten-Editor.
Eine übersichtliche Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, einfache oder komplexe Listen mit Hunderten von Schritten mühelos zu erstellen. Ihnen sind keine Grenzen gesetzt.

 

Sparen Sie jedem Techniker täglich 1h an Vor -und Nachbereitung.

Mobile Dokumentation und Aufgabenbearbeitung

Die Aufgaben und Arbeitsanweisungen sind im Auftrag enthalten, der nach der Planung sofort in der mfr-App auf dem mobilen Gerät des Mitarbeiters erscheint.
Jeder Arbeitsschritt und jede ToDo kann genau vorgegeben und beschrieben werden. So stellen Sie sicher, dass alle Daten, Werte und Parameter, Leistungen sowie Material und Artikel exakt erfasst und dokumentiert werden. In der App können weitere Schritte hinzugefügt werden.
Wurden alle Schritte abgehakt oder als “nachbearbeitung notwendig” markiert, hat der Kunde sofort einen digitalen Zwischenbericht aller Leistungen, den er prüft und digital Unterschreibt.

 

Alle Daten sofort im Büro

Wurden alle Arbeiten erledigt, werden die Daten mit der Software synchronisiert und können vom Innendienst geprüft und zur Rechnungsstellung freigegeben werden.
Aus der fertiggestellten Checkliste wird der finale Servicebericht als PDF generiert.




Sie haben Fragen? Benedikt zeigt Ihnen gerne unsere Checklisten.